Kundenlogin

loader

Passwort vergessen

Sie haben Ihr Passwort vergessen? Geben Sie hier Ihre E-Mailadresse ein und wir senden Ihnen einen Link zum Zurücksetzen des Passwortes zu.
Official activate by Reclay Facebook Page Official Reclay Group Xing Page Official Reclay Group Linkedin Page
Sprache:
Einloggen Newsletter Info / FAQ
Lizenzierungsland:

Entsorgung

Der Begriff Entsorgung steht für alle Verfahren und Tätigkeiten, die der Beseitigung oder Verwertung von Abfällen dienen. Zuständig für die Entsorgung von Verpackungsabfällen sind duale Systeme, die bundesweit die Sammlung, Sortierung und Verwertung von gebrauchten Verkaufsverpackungen organisieren. Ziel dabei ist eine Entsorgung im Sinne eines möglichst hochwertigen Recycling, das heißt eine Wiederverwertung von gebrauchten Verpackungen als Rohstoffe für neue Verpackungen oder Produkte Der Anteil der Verpackungsabfälle, die von den dualen Systemen zurückgenommen und verwertet werden, liegt bei rund 6 Millionen Tonnen pro Jahr. Gemäß Verpackungsverordnung ist jeder Hersteller und Vertreiber, der erstmalig Verkaufsverpackungen, die typischerweise beim privaten Endverbraucher anfallen, in Verkehr bringt, verpflichtet, sich an einem dualen System – einem sogenannten Befreiungssystem zu beteiligen. Dies gilt auch für kleinere Hersteller oder Gewerbetreibende, die beispielsweise nur wenige Produkte im Jahr über Online-Plattformen verkaufen.

Mit ihrer Gesellschaft Reclay Systems GmbH betreibt die Reclay Group zwei duale Systeme und sorgt so für die rechtskonforme Verpackungslizenzierung und die Erfüllung aller rechtlichen Vorgaben der Verpackungsverordnung. Darüber hinaus werden Sie auf Wunsch in allen Fragen zur rechtssicheren Entsorgung Ihrer in Verkehr gebrachten Verpackungen beraten. Die Verpackungsabfälle durchlaufen während der Entsorgung unterschiedliche Prozessstufen. Zur Sammlung beauftragen die dualen Systeme Entsorgungsunternehmen, die die gebrauchten Verpackungen bei den Haushalten abholen und dann in eine Sortieranlage bringen. Für die unterschiedlichen Materialarten wie Weißblech, Aluminium, Kunststoff, Pappe/Papier/Kartonage und Glas existieren spezielle Sortiertechniken in den Anlagen. Anschließend werden die sortierten und aufbereiteten Wertstoffe einem Verwertungsunternehmen zur stofflichen oder thermischen Verwertung übergeben.

Rechtssichere Entsorgung über activate – by Reclay

In dem Sie Ihre Verpackungen über unser Onlineportal activate – by Reclay lizenzieren, werden Ihre gebrauchten Verpackungen dem Prozess der Entsorgung zugeführt. Sie leisten damit einen wichtigen Beitrag zum Schutz der Umwelt und stellen sicher, dass die herstellende Industrie mit wichtigen Sekundärrohstoffen versorgt wird. Ihre Verpackungslizenzierung dauert dabei nur wenige Minuten. Sie geben aufgeschlüsselt nach Materialien die Menge Ihrer Verpackungen ein. Die Zahlung erfolgt direkt im Anschluss. Dabei gehen Sie keine langfristige vertragliche Bindung ein. Abschließend erhalten Sie eine E-Mail mit Ihrer Rechnung sowie einer Mengenbescheinigung, die bestätigt, dass Sie Ihre Verpackungen rechtskonform über die Reclay Group dem Prozess der Entsorgung zugeführt haben. Mit activate – by Reclay legen Sie selbst fest, wann und in welchem Lizenzierungsrhythmus Sie Ihre Verpackungsmengen melden.